Jubiläum

Im kommenden Schuljahr wird das Städtische Gymnasium Wermelskirchen - hervor- gegangen aus der Höheren Rektoratsschule - 150 Jahre alt. Ein erster Höhepunkt wird der Präsentationstag am Ende der Projektwoche am 14. Oktober 2017 sein. Nähere Informationen zu allen Feierlichkeiten erhalten Sie in den nächsten Wochen an dieser Stelle.

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Geschichte


copyright: wikimedia commons

Das Fach Geschichte vermittelt ein Basiswissen, methodische Fertigkeiten und Vorstellungsvermögen für Fragestellungen und Aufgaben in vielen anderen Fächern; so verhilft es mit zur Allgemeinbildung, die schon bei der Zeitungslektüre vorausgesetzt wird. Das Fach trägt außerdem zur Identitätsfindung bei, indem es zur Auseinandersetzung mit Wertmaßstäben und historischen Strategien zur Lösung gesellschaftlicher Probleme anregt. So befördert es die Klärung der eigenen Werte und Maßstäbe und eröffnet Perspektiven zu eigenen politischen Zielsetzungen und Handlungen.
In der Oberstufe fördert das Fach die kritische Distanz zu Geschichtsbildern und Ideologien, indem über die Kenntnisse von historischen Vorgängen hinaus auch deren Rolle in Geschichtsbildern und kontroversen Beurteilungen thematisiert wird.
Die fächerübergreifenden sog. Differenzierungskurse Deutsch/Geschichte thematisieren gesellschaftspolitische, kulturgeschichtliche und ästhetische Fragen zu ausgewählten Epochen, Gattungen oder historischen Vorgängen. Über geschichtliche Quellen und/oder literarische Texte werden Zusammenhänge zwischen kulturellen, politischen und künstlerischen Prozessen und Absichten erhellt.
 


Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs Geschichte:

Thomas Berndhäuser

Stephanie Keitel

Marc Rodermund

Marco Berscheidt

Karin Link

Anne Stroman

Isabell Büchner

Stephan Neuhann

Brigitta Wingen

Dr. Martin Fleck

Andreas Osterkamp

Eva Maria Gutschera

Katharina Peters

 

 

Referendare: Ira Werheid, Jonas Sube

Die Fachbereichsleitung nimmt Frau Gutschera wahr.

Kernlehrplan Geschichte G8