Jubiläum

Im diesem Schuljahr wird das Städtische Gymnasium Wermelskirchen - hervorgegangen aus der Höheren Rektoratsschule - 150 Jahre alt. Ein erster Höhepunkt wird der Präsentationstag am Ende der Projektwoche am 14. Oktober 2017 sein. Näheres zum Präsentationstag und zu weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläums erhalten Sie in den nächsten Wochen an dieser Stelle.

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Ehrenamt


  • Mediatoren - Der eine hat bei einer Rangelei beherzt eingegriffen und die Streitenden getrennt. Der anderen fehlten die Worte, als sie unfreiwilliger Zeuge von wüsten gegenseitigen Beschimpfungen wurde. Der dritte war vielleicht selbst beteiligt und wusste keinen Ausweg aus der Spirale. So kommen sie zu den Streitschlichtern, lernen Gesprächsführung und bringen sich ein, um anderen beim Schlichten von Streit zu helfen. Sie engagieren sich in Pausen bei den jüngeren Schülern, reflektieren die Schlichtungen am schulfreien AG-Nachmittag und fahren mit auf Ausbildungswochenenden oder präsentieren ihre Arbeit am Tag der offenen Tür.

 

  • Sammlung für Patenkinder (Kindernothilfe)
    Seit vielen Jahren begleitet unsere Schulgemeinschaft Patenkinder, vermittelt durch die Kindernothilfe  -  www.kindernothilfe.de

    Eine ausführliche Darstellung über unsere Sammlung und die aktuellen Patenkinder finden Sie hier.

 

  • Sanitätsdienst - Die Schulsanitäter werden innerhalb eines Schuljahres zu deutschlandweit anerkannten Ersthelfern ausgebildet, wie das auch bei Erwachsenen der Fall ist. Schon während ihrer Ausbildung übernehmen die Anfänger Pausendienste im Haupt- und Nebengebäude, um Verletzten zu helfen. Die fortgeschrittenen Schulsanitäter, die z.T. viele Jahre im Dienst sind, leiten dabei die Aufsichtsgruppe. Im vierzehntägigen Wechsel lernen die Anfänger in der Schulsanitätsdienst-AG Neues in Sachen Erste Hilfe (vom Verbände anlegen über die stabile Seitenlage bis zur Herz-Lungen-Wiederbelebung ist alles dabei), die Fortgeschrittenen bearbeiten aktuelle Themen oder lernen über etwas über Spezialfälle in Theorie und Praxis kennen. Langediente Schulsanitäter werden in der Schulveranstaltung "Ausgezeichnet" für ihren Einsatz geehrt und belohnt.

 

  • Schülerlotsen - Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 8 übernehmen die Aufgabe, den Schulweg ihrer unerfahrenen jüngeren Mitschülerinnen und Mitschüler zu sichern. Alle vier bis fünf Wochen üben sie den Dienst von 7.25 Uhr bis zum Schulbeginn am Zebrastreifen auf der Schillerstraße vor dem Nebengebäude unseres Gymnasiums aus. Dazu werden sie zu Beginn des Schuljahres von der Leiterin der Verkehrswacht Wermelskirchen ausgebildet.

 

  • Sporthelfer
    Seit den Sommerferien werden wir regelmäßig dienstags ausgebildet. So stehen zum Beispiel der richtige Auf- und Abbau von Geräten, Sicherheitsbelehrungen, Sofortmaßnahmen am Unfallort (mithilfe der Sanitäter unserer Schule), Konfliktbewältigung, das selbstständige Leiten von Praxisinhalten, Erwerben von Kenntnissen zur Trainingslehre u.v.m auf unserem Programm. Natürlich bleibt in der AG Zeit, viele Bereiche des Sports (Handball, Trampolin, Tanzen, Futsal, Frisbee) kennen zu lernen und auszuprobieren. Im Dezember helfen wir beim MilchCup Turnier aus und zum Frühjahr werden wir unsere Ausbildung mit einer kleinen Prüfung Im Rahmen eines Trainingslagers in der Sportschule Hennef abschließen. Klar ist, dass wir ein Zertifikat bekommen. Das macht sich gut auf unserem Zeugnis.  Wenn du mehr über die Sporthelferausbildung erfahren willst, und wie wir uns für unsere Schule einsetzen, dann besuche unsere Seite auf dieser Homepage oder komme einfach zur AG!